Unter Damen, Claudia Keller

Unter Damen, Claudia KellerKonstanze Vogelsang ist eine wahre St#252;tze der Gesellschaft. Attraktiv, stilvoll und mit der k#252;hlen Ironie einer Dame aus bestem Hause, ist sie #252;berall in Bad Babelsburg ein gern gesehener Gast. Seit drei Jahren auch ohne ihren Mann, dessen Grab von ihr genauso hingebungsvoll gepflegt wird wie Haus, Garten und Konversation. Die 50j#228;hrige hat ihr Leben angenehm und perfekt organisiert. Winzige famili#228;re Entgleisungen (von der alternativ-pluderhosig angehauchten Schwiegertochter bis zur porzellan- und klatschsammelnden Mutter) werden mit hochgezogenen Brauen weitgehend ignoriert. Nur einer st#246;rt seit kurzem die Idylle: Ein hartn#228;ckiger Verehrer aus Jugendzeiten. Doch noch vor dem z#246;gerlichen Wiedersehen kommt es in der Bibliothek der Volkshochschule zu einer schicksalhaften Begegnung. Per Lennert liebt klassische Literatur, alte M#246;bel und garantiert keine „Girlies“. Konstanze, die K#252;hle, trifft es wie ein Erdbeben – gegen jede Planung und Konvention. Was sie nicht ahnt: Der zwanzig Jahre j#252;ngere Per ist der Sohn ihrer Jugendliebe ... Обо всём этом и не только в книге Unter Damen (Claudia Keller)


скачать Unter Damen, Claudia Keller
Если ссылка на Unter Damen, Claudia Keller оказалось неверной, сообщите нам об этом.
Уважаемый посетитель, Вы зашли на сайт как незарегистрированный пользователь. Мы рекомендуем Вам зарегистрироваться либо зайти на сайт под своим именем. В этом случае Вам откроется возможность прочесть Unter Damen, Claudia Keller онлайн
Тут Вы можете оставить комментарий о Unter Damen, Claudia Keller